Blaze Harmony Toplader - Verner-Zentrallager, Ponast,Verner,Blaze,SSp,Pelletkessel, Pelletöfen, Holzvergaser, Kamine,Getreidekessel,Großhandel,

Verner-Zentrallager
Service ist unser Mehrwert
Tel:05128/4000185
Mo-Sa. 8-12 und 14-18Uhr
Info@verner-zentrallager.de*Lange Reihe 1*31249 Soßmar
Info@verner-zentrallager.de
Direkt zum Seiteninhalt

Blaze Harmony Toplader

  1. Der erste Kessel mit mechanischer Detektion des Brennstoffvolumens
    PATENTIERT
    Dieses einzigartige System sorgt für automatischen Dauerbrand, indem der Ventilator bei Senkung der Brennstoffmenge in der Beschickungskammer ausgeschaltet wird und somit der Verbrennungsprozess abgebrochen wird. Diese präzise Detektion hält einige Stunden Dauerbrand in der Brennkammer und dadurch wird das Anheizen im Kessel pro Saison deutlich reduziert. Sollte der Benutzer nicht rechtzeitig nachfüllen, bleibt in der Brennkammer eine Kohleschicht (holzkohle-artig), die ideal zum Anheizen ist, ohne die Brennkammer reinigen zu müssen. Es genügt, diese Schicht mit einem Stück Papier anzuzünden und Brennstoff nachzufüllen. Diese originelle Lösung ist durch Patent geschützt.
  1. Schräge Beschickungstür dient
    dem bequemen Nachfüllen von Scheitholz und schüttbaren Brennstoffen (Holzschnitzel, Sägespäne, u. ä.) im gesamten Volumen der Verbrennungskammer.
  2. Große Beschickungskammer
    mit Brenndauer bis zu 8 Stunden. Zusammen mit Dauerbrand 24 Stunden bis zum nächsten Nachfüllen ohne Ausbrennen.
  3. Geneigter Boden der Vergasungskammer
    sorgt für automatische Weiterführung der Asche aus der Verbrennungskammer während des Verbrennungsvorgangs und jede Reinigung vor neuem Anheizen entfällt gänzlich.
  1. Der erste Kessel auf dem Markt mit Schutz vor Korrosion durch niedrige Temperaturen, ohne Notwendigkeit der Installation von Sicherheitssystemen
    PATENTIERT
    Eingebauter Thermostat mit eingestellter Temperatur auf 60°C und spezielle Konstruktion für Wassermischung im Kessel, garantieren den Schutz des Kessels. Ein Wärmespeicher-Anschluss mit Schwerkraftprinzip ohne notwendige Pumpen ist möglich. Hohe Ersparnis bei Installation und sicherer Betrieb. 5 Jahre Garantie auf Kesselkörper, ohne weitere Bedingungen. Diese originelle Lösung ist durch Patent geschützt.
  1. Antikorrosionsschutz mit System isolierter kompakter Wärmekammer
    In der isolierten kompakten Beschickungskammer aus Niro-Stahl werden die Wände nicht direkt durch Wasser gekühlt – sie haben höhere Temperatur, was Kondensation verhindert. Die Lebensdauer von Kesseln mit dieser Konzeption ist deutlich höher gegenüber üblichen Holzvergaserkesseln. Dies ermöglicht auch feuchtere Brennstoffe zu verbrennen, ohne die Lebensdauer des Kessels zu vermindern. Dank der höheren Temperatur der Wände wird kein Teer in der Beschickungskammer abgelagert. Kompakte Vergasungskammer ist ein separates Element, das von den Kesselwänden mit Wasser isoliert ist und noch dazu ist sie aus korrosionsfreiem Material für eine noch längere Lebensdauer hergestellt. Die Kammer ist austauschbar.
  1. Geneigter Boden der Vergasungskammer
    sorgt für automatische Weiterführung der Asche aus der Verbrennungskammer während des Verbrennungsvorgangs und jede Reinigung vor neuem Anheizen entfällt gänzlich.
  2. Spezielle mechanische Turbulatoren
    bedient durch Außenhebel haben eine originelle und präzise Konstruktion. Sie garantieren ständige Reinheit des Wärmetauschers und den Kesselbetrieb mit maximalem Wirkungsgrad während des gesamten Betriebes.
  1. Lambdasonde
    garantiert hochwertige Verbrennung und niedrige Emissionswerte sowohl bei Verbrennung von Hartholz als auch Weichholz. Lambdasonde ist ein wichtiges Element, das den Wert von Restsauerstoffgehalt im Abgas abtastet und nachfolgend mittels Servoantrieb die Menge und Art der Luftzufuhr in die Verbrennungskammer ein.
  2. stelltDer erste Kessel auf dem Markt mit Luftzufuhr in drei Zonen in die Vergasungskammer,
    PATENTIERT
    das sorgt für ein gleichmäßiges Abbrennen des Brennstoffes und ermöglicht ein wirkungsvolles Verbrennen von Brennstoffen verschiedener Maße (Holzhackschnitzel, Sägespäne, Holzbriketts auch niedrigerer Qualität). Die Vortrocknungsluft, die in den oberen Teil der Kammer (im Bedarfsfall) zugeführt wird, trocknet den allfällig feuchten Brennstoff, damit er hochwertig verbrannt werden kann und der hohe Wirkungsgrad des Kessels und niedrige Emissionswerte erhalten bleiben.
  3. .
  1. Top Regler und cleveres Steuerungsprogramm
    ermöglichen die gewünschte Kesselleistung in Prozent-Wert direkt einzustellen und den Kessel durch kontinuierlichen Betrieb von 50 bis 130 % Leistung zu regulieren. Einstellung der Leistung auf 50 % garantiert eine lange Brenndauer im Kessel bei vergleichbarer Verbrennungsqualität, als wenn die Leistung auf 100% eingestellt ist. Diese Lösung ermöglicht den Kessel bei niedriger Leistung zu betreiben (insbesondere in Übergangszeiten wichtig) und auch die Installation vom Wärmespeicher mit kleinerem Volumen, was Ersparnis von Finanzmitteln und Raum bedeutet. Beim Regler besteht die Anschlussmöglichkeit des Moduls zum Nachrüsten des Kessels zum Kombikessel mit Pelletbrenner.
Zurück zum Seiteninhalt